Abenteuer in New Delhi

052 easyreiser by Verena Franz
Threewheelers in der Chelmsford Lane, New Delhi

Zwei ereignisreiche Tage in New Delhi liegen hinter mir, ich bin um ein paar Rupien leichter, aber auch glückliche Besitzerin zweier indischer Outfits bestehend aus Tunika, Pyjamas bzw. Leggings und Schal.

Es ist in Delhi gar nicht so einfach

  1. die Straßenzüge mit Geschäften überhaupt zu erreichen (dem Verkehr widme ich wohl einen extra Beitrag),
  2. in einem Stück von einem Geschäft zum nächsten zu kommen und
  3. unter den vielen schönen Dingen in den Geschäften das Richtige auszusuchen.

Nun suchte ich ein traditionelles Gewand, das ich schließlich in der Kette „fabindia“ fand, aber es gab auch einige aus Deutschland bekannte Läden.

058 easyreiser by Verena Franz
Straßenhändlerinnen bieten ihre Waren an

055 easyreiser by Verena Franz

Nicht in allen Geschäften wird gefeilscht. Manche Läden bieten normal per Preisschild an und ein Rabatt ist hier nicht üblich. In vielen anderen Läden wäre man ungeschickt es nicht zu versuchen. Die Verhandlungen verlaufen mit einem Local als Shopping Begleitung natürlich richtig gut, was hab ich doch für ein Glück!

Das Ergebnis der Shopping Tour werde ich noch etwas zurückhalten – erst am Samstag ist es soweit die neu erstandenen Kleider einzuweihen!

057 easyreiser by Verena Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *