Bettwanzen im Urlaubsgepäck

Eine gruselige Vorstellung – wer möchte schon Bettwanzen im Urlaubsgepäck? Es gibt sie aber leider doch und das nicht nur in Unterkünften im Ausland, sondern auch hier bei uns. Wanzenbisse jucken nicht nur, es ist auch schwierig die ungewollten Mitbewohner wieder loszuwerden. Also besser gar nicht erst ins Gepäck lassen und nach Hause mitnehmen!

Damit die kleinen Biester nicht in Koffer oder Reisetasche gelangen stell deinen Koffer am besten nicht auf dem Bett ab. Meistens gibt es Kofferständer für die rückenfreundliche Abstellvariante oder einen Stuhl, falls nicht das Gepäck lieber auf den Boden stellen. So wird die Gefahr ungewollter Mitreisender zumindest eingedämmt.

Gelesen hier: Klick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *