Tipps fürs Handgepäck

Was packe ich alles in mein Handgepäck? Ich würde sagen mein halbes Leben, denn ich habe immer Angst, dass mein Koffer vielleicht doch nicht mit mir am Urlaubsort ankommt. Mir ist es noch nicht passiert, dass ich am Zielort ohne Koffer da stand, aber ich habe schon mit anderen mitgelitten. Daher habe ich das Wichtigste, was ich nicht schnell im Urlaub nachkaufen kann, immer im Handgepäck dabei.

034 easyreiser by Verena Franz

Dazu gehört insbesondere:

  • mein Technik-Equipment wie die Kamera, SD-Karten, Ladegeräte (auch fürs Handy),
  • Brille und Kontaktlinsen,
  • Sonnenbrille (mit und ohne Stärke, falls benötigt),
  • Lieblings-Sonnencreme,
  • Zahnbürste und Zahnpasta (kann bei langen Flugstrecken sehr erfrischend sein),
  • die wichtigsten Medikamente
  • und am besten einen Ersatzschlüpper…

Darüberhinaus darf natürlich nichts vom benötigten Unterwegsmaterial fehlen. Meistens mit im Gepäck, insbesondere bei längeren Flugreisen sind Buch, Schlafbrille, Ohrstöpsel, Nasenspray zur Befeuchtung der Schleimhäute, Reisekissen, Müsliriegel, Pfefferminzbonbons oder Kaugummi, allerlei Kosmetik-Kleinkrempel wie Lippenpflege und Hygienetücher und wenn möglich eine leere Plastikflasche – um nach der Sicherheitskontrolle Wasser auffüllen zu können. Die drei Euro am Kiosk für ein bisschen stilles Wasser spare ich mir lieber für das erste Souvenir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *